Christmann Adolf

A. Christmann mit Überraschungen in Farbe und Form
Der Mensch im neuen Europa
Adolf Christmann stellt aus
Gesammelte Ruhe auf dem Weg zur Harmonie
Adolf Christmann stellt aus
Adolf-Christmann-Schau Besucher-Hit der Saison
In seinen Bildern leuchtet ein besonderes Licht
Eupener Künstler schwelgt im Grün der Eifel und der Pyrenäen
Duftige Blumenbilder und leuchtende Farben
Kircheninterieur fasziniert Kunstfreunde
Die Stimmung des Augenblicks einfangen
Licht - und Schattenspiel
Porträts, Landschaften und tolle Kompositionen
Im Gegensatz zur Monotonie
Impressionen in Öl eines vielschichtigen Künstlers
Leuchtkraft der Blumen mit Ölfarben eingefangen
Blick in die Welt eines Malers
Vielfältiger Spiegel einer stetigen Entwicklung
Große Vielfalt an heimischen und ausländischen Motiven
Adolf Christmann porträtierte OB Jürgen Linden
Ausdruckstrake Kompositionen und Vennbilder im Miniformat
Biografie
Überraschung mit leuchtenden, bunten Farben
 
Tätigkeitsfeld Maler
Geburtsjahr 1927
Geburtsort Eupen
Beschreibung Seit über vierzig Jahren folgt der Landschafts- und Porträtmaler Adolf Christmann seiner Berufung, in ebenso genügsamer wie technisch virtuoser Weise Menschen und deren Lebensraum darzustellen. Im Laufe der Jahre entwickelte er eine für ihn typische Spachteltechnik. Die Treue zu regionalen Inhalten und regelmäßige Ausstellungen verschaffen ihm vor allem in seiner Heimatstadt eine ungebrochene Popularität.