Christiaens Benoit

 
Geburtsjahr 1963
Geburtsort Eupen
Beschreibung Benoit Christiaens verwendet für seine oft surreal anmutenden Installationen und Assemblagen ausschließlich Wegwerfobjekte oder Fundstücke vom Flohmarkt. Spielerisch geht er mit diesem Arbeitsmaterial mal sparsam, mal mit überbordender Gestaltungswut um. Die so entstehenden Werke sind naturgemäß häufig an Ort und Dauer der Ausstellung gebunden und somit meistens vergänglich.