Integration

Integration
 
Herkunft/Bestand Kunstsammlung DG
Inventarnummer 257
Rechte Urheberrecht
Verwendbarkeit Zugang nur nach Autorisierung
Urheber bekannt
Name des Urhebers Helleweegen Willy
Thema Kunst und Kultur
Jahrhundert 20. Jahrhundert
Typologie Installation
Kurzbeschreibung Um 1965 erlaubt ihm ein neues Material, das Glas, seine künstlerische Wahrheit zu finden. ein verlassenes Lager von Glasbehältern regt ihn zu kreativen Forschungen an. Zunächst räimlich vor manchmal farbigen Hintergründen angeordnet, ergeben die nebeneinder angeorneten Phiolen und Fläschen eine Art dreidimensionales Bild, das an blättrige und ausfransende Wasserpflanzen erinnert und einen überraschenden und faszinierenden kinetischen Effekt erzeugt. Diese Lichtfallen", wie der Künstler sie nennt, sprechen durch die geordnete und strenge Montage von tausend durchsichtigen Modulen die Intelligenz an. Sie fesseln die Sinne durch die Magie des Lichts, das die Materie durchdringt.
Maße (L x B x H) [cm] 74,5 x 58 x 10,5
Material Glas
Personen