Auf den Spuren unserer Kultur und Geschichte

  • Kirchen, Burgen, Gräber, Wälle und Friedhöfe.

  • Bäume, Weiher, Plätze, Gärten und Täler.

  • Dialekte, Gemälde, Fotos, Karten, Schriftstücke und Bücher.

Sie alle und noch vieles mehr machen das kulturelle Erbe unserer ostbelgischen Heimat aus. Damit Sie diese Schätze entdecken können, schnürt das Ministerium immer wieder Themenpakete und -routen. Suchen Sie sich einfach ein Thema aus und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit.

Emonts Willy

 
Thema
  • Kunst und Kultur
  • Natur und Umwelt
  • Siedlungswesen
  • Religion, Kult und Brauchtum
Geburtsjahr 1932
Geburtsort Eupen
Sterbejahr 1992
Sterbeort Eupen
Beschreibung Im Anschluss an seine berufliche Laufbahn als Architekt widmete sich Willy Emonts vollkommen der Aquarellmalerei. So nimmt es kaum Wunder, dass sein bevorzugtes Sujet faszinierende, oft mediterrane Bauten, umgeben von landschaftlicher Schönheit sind. Am durch schwere Krankheit geprägten Ende dieses zweiten Künstlerlebens standen auch Experimente mit abstrakten Farbspielen metaphysischen Inhaltes.