Auf den Spuren unserer Kultur und Geschichte

  • Kirchen, Burgen, Gräber, Wälle und Friedhöfe.

  • Bäume, Weiher, Plätze, Gärten und Täler.

  • Dialekte, Gemälde, Fotos, Karten, Schriftstücke und Bücher.

Sie alle und noch vieles mehr machen das kulturelle Erbe unserer ostbelgischen Heimat aus. Damit Sie diese Schätze entdecken können, schnürt das Ministerium immer wieder Themenpakete und -routen. Suchen Sie sich einfach ein Thema aus und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit.

Gijsbers Gijs

 
Tätigkeitsfeld Maler
Geburtsjahr 1935
Geburtsort Eibergen
Sterbejahr 1975
Sterbeort Lüttich
Beschreibung Der Niederländer Gijs Gijsbers wird zu den „abstrakten Landschaftsmalern“ gezählt, wobei man beim Betrachten seiner Werke die Betonung gern auf abstrakt legen möchte. Gijsbers’ Bilder sind geprägt von einer überbordenden Komposition überraschender Form- und Farbkontraste, deren Unruhe der Imagination viel Freiraum lässt.