Auf den Spuren unserer Kultur und Geschichte

  • Kirchen, Burgen, Gräber, Wälle und Friedhöfe.

  • Bäume, Weiher, Plätze, Gärten und Täler.

  • Dialekte, Gemälde, Fotos, Karten, Schriftstücke und Bücher.

Sie alle und noch vieles mehr machen das kulturelle Erbe unserer ostbelgischen Heimat aus. Damit Sie diese Schätze entdecken können, schnürt das Ministerium immer wieder Themenpakete und -routen. Suchen Sie sich einfach ein Thema aus und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit.

Grabbeigabe, Keramikgefäß BR08.04/06.26

Keramikgefäß
 
Inventarnummer BR 08.04/06.26
Historischer Zeitabschnitt HEK I (-600 bis -470)
Jahrhundert 5. Jahrhundert vor Chr.
Jahr bis 470 v. Chr.
Typologie Tonprodukt
Kurzbeschreibung Der handgeformte Topf mit gestreckter Grundform und wenig ausgeprägtem, rundem Umbruch auf halber Höhe, leicht ausbiegendem Rand und Flachboden stand entweder am Kopf- oder Fußende des Verstorbenen. Die Oberfläche ist nicht verziert und nur geglättet. Im Gefäß befanden sich organgefarbige Reste einer organischen Substanz
Maße (L x B x H) [cm] H.17,1 - D.10,1
Material Keramik