Haus Paveestraße 22

Vorderfassade
Ziegelsatteldach
Vorderfassade
Rückfassade
 
Typologie Bürgerhaus
Jahrhundert 19. Jahrhundert
Schutzstatus geschütztes Denkmal
Datum der Unterschutzstellung 24.11.2000
Jahr ca. 1800
Kurzbeschreibung Dieses vermutlich um 1800 erbaute zweigeschossige Haus mit vier Achsen hat eine glatte Blausteinfassade ohne Profilierungen, lediglich die Rahmen der Rechteckfenster sind etwas vorgezogen. Das Ziegelsatteldach mit Aufschieblingen und drei abgewalmten Fenstergiebeln ist ebenfalls bauhistorisch interessant.
Paveestraße 22
Eupen
4700
Belgien