Kule Kreuz

Vorderseite
Vorderansicht
Umgebung
linke Seitenansicht
Rückseite
Rechte Seitenansicht
Zeichnung Kule Kreuz
 
Typologie
Stile Gotik
Jahrhundert 16. Jahrhundert
Schutzstatus geschütztes Denkmal
Datum der Unterschutzstellung 21.12.1988
Kurzbeschreibung Schönes gotisches Kreuz vom Ende des 16. Jahrhunderts aus Blaustein. Das Kreuz ist 100 cm hoch und erinnert an den Tod des Willem Kule. Dieser ist 1581 gestorben.
Beschreibung Das Kreuz befindet sich nicht mehr an seinem ursprünglichen Aufstellungsort. Bis zum zweiten Weltkrieg stand es in der oberen Neustraße, an der "Leichengasse" nach Walhorn. Während des Zweiten Weltkriegs wurde es nach Driesch vor den Denkmalplatz versetzt, kam danach an die Ecke Neustraße - Neudorfer Str., nicht weit vom ursprünglichen Standort, bis 1985. Dann wurde es an der südlichen Friedhofsmauer, in direkter Nähe zur Kirche, mit anderen alten Grabsteinen aufgestellt.
Raeren
4730
Belgien