Falken Herbert

 
Tätigkeitsfeld Maler
Geburtsjahr 1932
Geburtsort Aachen
Beschreibung Herbert Falken, sowohl Maler wie katholischer Priester, verarbeitet in seinen ebenso sensiblen wie kraftvollen Bildern die gesamte Spannbreite menschlich-existenzieller Fragen. In den Achtziger Jahren schuf er eine Vielzahl von Frauenbildern, in denen der weibliche Körper zuweilen eine symbolische Einheit mit der Landschaft bildet.