Schnittlauch

Schnittlauch
Karte Ortsnamen
 
Erläuterung

Bei den Bezeichnungen für Schnittlauch hat sich das neuhochdeutsche Wort Schnittlauch, bzw. seine mundartlichen Formen Schnettlooch, Schnettlauch, Schnittlook usw. nur vereinzelt vollständig gegen die urspünglichen Dialektwörter durchsetzen können, in nur einer Handvoll anderer Dörfer tauchen sie als konkurrierende Variante oder Zweitmeldung auf.

Ansonsten geht Brotzel (in den Gemeinden Büllingen und Bütgenbach auch Bretzel) in den belgischen Eifelgemeinden eindeutig als häufigste Meldung aus unserer Untersuchung hervor (s. RhWb, Bd. 1, S. 993 Britzel). Es stammt von mittellat. britt(ul)a 'Schnittlauch' ab. In der deutschen Eifel heißt es eher Pratzel oder Bratzel, diese Bezeichnungen beginnen hier allerdings etwas weiter südlich.

Nur aus dem äußersten Norden der Eifel, aus Küchelscheid in Belgien sowie Kalterherberg, Konzen und Lammersdorf in Deutschland, kommt die Meldung Besselisch, welche im RhWb als Biesüllich 'Biesenzwiebel' vermerkt ist. Biese bedeutet 'Binse' (wobei zwischen beiden Wörtern keine etymologische Verwandtschaft besteht), und die Bezeichnung Biesenzwiebel rührt daher, dass Binsengras dem Schnittlauch sehr ähnlich sieht. Die Bezeichnung als Zwiebel finden wir übrigens auch bei einer den Meldungen aus Meyerode und Monschau: Öllesch.

Weiter nördlich beherrschen auf beiden Seiten der Grenze vor allem Beslöfke/Bislöfke und Peslöfke/Pislöfke, alles unterschiedliche Formen von Bieslauch (RhWb, Bd. 1, S. 683), das Bild, daneben die Bezeichungen Önepipkere, Ölleschpiife oder einfach Piif, die an die Verwandtschaft zur Zwiebel erinnern ('Zwiebelpfeife’).

Die Meldung Sibulett (fr. ciboulette) aus Hombourg zeigt den Einfluss der französischen Sprache auf den Ortsdialekt.

Im Großen und Ganzen stimmt unsere aktuelle Karte überraschend genau mit Mitzkas „Schnittlauch“-Karte aus dem DWA (Bd. 17, 1969) überein. Die Bezeichnungen für Schnittlauch scheinen also in den letzten 40 Jahren keinen größeren Veränderungen unterworfen gewesen zu sein.

Karte GEO Karte
Multimedia