Auf den Spuren unserer Kultur und Geschichte

  • Kirchen, Burgen, Gräber, Wälle und Friedhöfe.

  • Bäume, Weiher, Plätze, Gärten und Täler.

  • Dialekte, Gemälde, Fotos, Karten, Schriftstücke und Bücher.

Sie alle und noch vieles mehr machen das kulturelle Erbe unserer ostbelgischen Heimat aus. Damit Sie diese Schätze entdecken können, schnürt das Ministerium immer wieder Themenpakete und -routen. Suchen Sie sich einfach ein Thema aus und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit.

Friedhof Lontzen

Der kleine Kirchhof von Lontzen schmiegt sich eng um die alte Pfarrkirche St. Hubertus. Die Anlage liegt erhöht, von Stützmauern zum Ort hin gesichert. Eine stattliche Treppenanlage führt auf den Haupteingang der Kirche zu und von dort seitlich auf die Gräberfelder. Die alte Friedhofsfläche, die längst nicht mehr ausreicht, befindet sich im Umbruch, eine Neue wurde in unmittelbarere Nachbarschaft schon angelegt. Alte Grabkreuze, einige davon aus dem 17. Jahrhundert, sind an die Kirchenmauer angelehnt und weisen auf das hohe alter des Friedhofs hin, der seit dem Mittelalter hier besteht. Der überwiegende Teil der Grabmäler stammt jedoch aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, nur eine kleine Gruppe älterer Grabmäler blieb auf einer Fläche hinter dem Chor der Kirche erhalten, hier überragt auch das Gedenkkreuz für die verstorbenen Seelsorger des Ortes das Gräberfeld.

15 Einträge wurden gefunden
1 2 vor