Auf den Spuren unserer Kultur und Geschichte

  • Kirchen, Burgen, Gräber, Wälle und Friedhöfe.

  • Bäume, Weiher, Plätze, Gärten und Täler.

  • Dialekte, Gemälde, Fotos, Karten, Schriftstücke und Bücher.

Sie alle und noch vieles mehr machen das kulturelle Erbe unserer ostbelgischen Heimat aus. Damit Sie diese Schätze entdecken können, schnürt das Ministerium immer wieder Themenpakete und -routen. Suchen Sie sich einfach ein Thema aus und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit.

Friedhof Hinderhausen

Über den Hauptweg, an einem alten Gräberfeld vorbei gelangt der Besucher zum Hochkreuz am Ende des Friedhofs. Dort steht prägnant, in einer Nische von hohen, geschnittenen Thuja Bäumen umgeben das schlichte Holzkreuz mit einem Metallkorpus auf der Vorderfront. Seitlich des Weges sind Gräberreihen locker in Rasenflächen eingebunden. Der kleine, überschaubare Friedhof dürfte wohl ausweislich der Sterbedaten auf den älteren Grabmälern erst in den 1920er Jahren geweiht worden sein. Eine Gruppe von Grabsteinen dieser Zeit blieb im süd-östlichen Abschnitt des Friedhofs, dank der Pflege der Hinterbliebenen, anschaulich erhalten. Eine akkurat geschnittene Buchenhecke schützt die Anlage und vermittelt eine vertraute und beschauliche Atmosphäre.

14 Einträge wurden gefunden
1 2 vor