Auf den Spuren unserer Kultur und Geschichte

  • Kirchen, Burgen, Gräber, Wälle und Friedhöfe.

  • Bäume, Weiher, Plätze, Gärten und Täler.

  • Dialekte, Gemälde, Fotos, Karten, Schriftstücke und Bücher.

Sie alle und noch vieles mehr machen das kulturelle Erbe unserer ostbelgischen Heimat aus. Damit Sie diese Schätze entdecken können, schnürt das Ministerium immer wieder Themenpakete und -routen. Suchen Sie sich einfach ein Thema aus und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit.

Friedhof Lommersweiler

Im Ortskern, im Schutz der Pfarrkirche St. Willibord von 1924 liegt in nord-östliche Richtung, benachbart der Friedhof, ein lang gestrecktes Feld, von Hecken umgeben. Er wird ein ähnliches Alter wie das Kirchegebäude haben, dessen Grundmauern zum Teil noch bis ins 15. Jahrhundert zurückreichen. Über eine Toranlage, vorbei an einer Schlackenwand mit grottenartigen Nischen darin Bilder des Leidenswegs Christi, gelangt der Besucher auf die beiden Hauptwege, die die drei Gräberfelder des Friedhofs erschließen. Zwei davon sind noch Rasenflächen, die vermuten lassen, dass vor wenigen Jahren hier ein großer Umbau stattgefunden hat. Neben den zeitgemäßen Grabstätten blieben einige ältere, aus der Zeit zwischen den Kriegen, die von den Angehörigen weiterverwendet wurden bewahrt. Freiräume zwischen den Grabstellen gestalten den Friedhof offen. Am Chor der Pfarrkirche lehnen sich Grabsteine des 18. und 19. Jahrhunderts an.

11 Einträge wurden gefunden
1 2 vor