Auf den Spuren unserer Kultur und Geschichte

  • Kirchen, Burgen, Gräber, Wälle und Friedhöfe.

  • Bäume, Weiher, Plätze, Gärten und Täler.

  • Dialekte, Gemälde, Fotos, Karten, Schriftstücke und Bücher.

Sie alle und noch vieles mehr machen das kulturelle Erbe unserer ostbelgischen Heimat aus. Damit Sie diese Schätze entdecken können, schnürt das Ministerium immer wieder Themenpakete und -routen. Suchen Sie sich einfach ein Thema aus und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit.

Friedhof Recht

Ein gerades Wegekreuz erschließt den Friedhof von Recht, dessen vier offen gestaltete Gräberfelder harmonisch in die Landschaft eingebunden sind. Trotz der Hecken, die die Anlage umschließen, geht der Blick unbeeinträchtigt ins weite Tal. Ein Hochkreuz aus Holz bestimmt auf einer angelegten Freifläche im Kreuzungspunkt der Wege die Mitte des Friedhofs. In seiner Nähe hat die Gedenkstätte für die verstorbenen Priester der Ortschaft einen würdigen Platz gefunden. Streuwiese und Urnenwand sind ebenso benachbart angelegt. Insbesondere der südöstliche Bereich des Friedhofs ist mit Grabmälern, die noch aus der Zeit zwischen den Kriegen stammen, besetzt. Dieses beachtenswerte Ensemble aus einer Gruppe alter, grauer Grabmale prägt das Bild des Friedhofs in besonderer Weise. Sie sind alle in gut erhaltenem Zustand, sie wurden überwiegend nach ihrer Aufarbeitung wiederverwendet, so dass ihre Erhaltung zumindest für eine Weile gewährleistet scheint.

18 Einträge wurden gefunden
1 2 vor