Auf den Spuren unserer Kultur und Geschichte

  • Kirchen, Burgen, Gräber, Wälle und Friedhöfe.

  • Bäume, Weiher, Plätze, Gärten und Täler.

  • Dialekte, Gemälde, Fotos, Karten, Schriftstücke und Bücher.

Sie alle und noch vieles mehr machen das kulturelle Erbe unserer ostbelgischen Heimat aus. Damit Sie diese Schätze entdecken können, schnürt das Ministerium immer wieder Themenpakete und -routen. Suchen Sie sich einfach ein Thema aus und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit.

Grabmal Walhorn 01

Vorderansicht
Vorderansicht
Vorderansicht
Lageplan
 
Friedhof Walhorn
Inventar Nr. 001
Jahrhundert 20. Jahrhundert
Jahr 1930er/40er Jahre
Kurzbeschreibung Familiengrabstätte Hoen – Groteklaes
Mehrteilige Grabwand aus Kalkstein in Art der Sarkophagnische der 1930er / 40er Jahre. Zugehöriges Beisetzungsjahr 1947.
Beschreibung Auf einem lang gestreckten Sockel steht eine dreiteilige Plinthe, die in der Mitte gestuft ist. Darüber erhebt sich eine flache, hochrechteckige, einfache Nische, die von einem kräftigen Sturz mit eingelassenem Inschriftband abgedeckt ist. Auf ihrer Rückwand ist mit zartem Randschlag ein griechisches Kreuz eingearbeitet. Rechts und links begrenzt je eine hochrechteckige Steinplatte die Nische. Sie zeigt im oberen Abschnitt ein Dekorband mit Rosen auf gestocktem Hintergrund. Darunter, im mittleren und unteren Abschnitt, fasst ein Randschlagrahmen das Inschriftfeld ein. Flach ausgearbeitete Lettern stehen auf gestocktem Hintergrund. Wesentliche Werksteine zeigen zudem zarte Aufschlagscharrur.

Die stattliche Grabwand nimmt Bezug auf das monumentale Bauen der 1930er / 40er Jahre hier in Art der Sarkophagnische. Auf eine handwerkliche Ausführung wird bei der Steinbearbeitung geachtet, christliche Symbole werden zurückhaltend eingesetzt. Die einfache und sachliche Machart ohne aufdringliches Dekor nimmt schon die Schlichtheit, die für die Grabmalformen der folgenden 1950er Jahre steht, vorweg. Ein eindrucksvoller Grabstein, der den Übergang von der tradierten Formensprache zur Moderne beschreibt.
Typologie Grabwand
Lontzen
Belgien