Die Arbeit der Archäologen entdecken!

Tag der Archäologie in der Burg Ouren

Am 12. und 13. September 2015 findet im Rahmen der Tage des offenen Denkmals auch ein "Tag der Archäologie" statt. Führungen werden durch den archäologischen Dienst der DG angeboten.

OurenBisher sicherte das Grabungsteam Mauern und archäologische Befunde bis zu einer Tiefe von ca. 1,2 m. Die Archäologen hatten nicht erwartet, dass so viele Mauerstücke erhalten sind.

Was macht eigentlich ein Archäologe?
Wie sieht seine Arbeit aus?
Was kommt dabei raus?

Besuchen Sie die Burg im idyllischen Dörfchen Ouren am Dreiländereck, wo der archäologische Dienst der DG im Jahre 2013 und 2014 Ausgrabungen durchgeführt hat.

Lassen Sie sich von den Mitarbeitern des archäologischen Dienstes durch die offene Grabungsstätte führen und entdecken Sie einige der Fundstücke vor Ort.

Führungen werden am Samstag, den 12. September zwischen 10 und 18 Uhr und Sonntag, den 13. September ab 13 Uhr angeboten.

Wer schon jetzt in die spannende Geschichte der Burg und der Herren von Ouren reinschnuppern möchte, klickt auf den Link am Ende des Artikels.