Eupen

Stadtmuseum Eupen

Öffnungszeiten: 7. + 8. September von 10 – 17 Uhr; Adresse: Stadtmuseum Eupen, Gospertstraße 52-54, Eupen

1697 wurde dieses Stadthaus vom Aachener Kaufmann Nikolaus Pelzer erworben und umgebaut. Es steht für eine Zeit, in der Eupen durch die Herstellung feiner Wolltuche zum Textilzentrum ersten Ranges wurde. Seit 1980 beherbergt es das Stadtmuseum. Nach einer längeren Umbauphase ergänzt ein moderner Flügel den neu strukturierten Museumsbetrieb. Im Inneren lehnen die Gebäude diskret aneinander und bilden eine Einheit. Das Museum kann auf eigene Faust entdeckt werden. An beiden Tagen werden Führungen zur Baugeschichte des Hauses angeboten. Eine Sonderausstellung zum Thema „Das Kulturerbe putzt sich heraus“ zeigt Restaurierungsbeispiele an Denkmälern aus den letzten 10 Jahren.

Führungen durch das Stadtmuseum werden angeboten am 7. + 8. September um 10 Uhr (Deutsch) und um 15 Uhr (Französisch).

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sie können sich bis spätestens zum 6. September 12.00 Uhr anmelden unter der Nummer 087/596 357 oder kulturerbe@dgov.be oder über das Online-Formular.

TdoD 2019 - Stadtmuseum Eupen












  • Abschicken

* Pflichtfelder